EKW067 Soundcheck

TL;DR Hi, Matthias hier. Geil dasse da bist. Ich hab was Neues für dich, das musst Du Dir anhören, ohne Scheiß,. Nur echte Gefühle. Das ist ja eins der Kennzeichen meines kleinen Koffers: Dieses Nackigmachen der Seele.

Soundscheck

1, 2, 3, Soundcheck
Weil: mir ist der Ground weg-
gesackt, self-esteem hat
Grad irre geschrien: WHAAAAAT?!
Du hast es vergeigt Mann, lass Bat-
Man ans Mike ran, oder die Diana
Die macht nicht kein Drama
Die zückt ihre Schwerter
Macht Box mit die Wörter
Hat Stimme geföhnt, Mann
Und tönt wie gekrönt, Mann_
Sagt „wsgeht“ an die Rhymer
Hat Lyrics für Schleimer
Und Blender. Egal Mann!
Bleib einfach am Ball dran,
Hier wird nicht gedisst, Mann
Weil sie dich beschützen kann
Herzlich willkommen
Ich bin noch benommen,
Dass Du voll Gestörter
Bei „Ein Koffer Wörter“
Gelandet bist. Krass! Echt!
(Mein Schlüpper is nass)
Pech.

Hi, Matthias hier. Geil dasse da bist. Ich hab was Neues für dich, das musst Du Dir anhören, ohne Scheiß,. Nur echte Gefühle. Das ist ja eins der Kennzeichen meines kleinen Koffers: Dieses Nackigmachen der Seele. Meiner Seele. Ich sag mal lieber neutraler: Meiner Gedanken. Sonst unterstellt mir wieder jemand Abweichlertum ins Religiöse. Ach. Wenn schon. Der Herr Jesus und ich, wir sind Buddies. Da passt kein Blatt Papier zwischen uns. Es sei denn, er bekommt eins meiner Reimdingsis zu lesen. Himmel, dann hat er mich. Dann hilft kein Leugnen und kein Abschwören. Dann lande ich auf direktem Wege in irgendeinem Beratungsgremium, das die Kirche fit für’s 21. Jahrhundert machen soll. Naja. Mir würde „Fit für das 20. Jahrhundert“ ja schon reichen. Hashtag #IchWeißWasDuDieLetztenHundertSommerBNichtGetanHast. Heute, meine lieben Kofferows und Kofferowas, heute wird die Folge recht kurz, weil ich noch so… Dinge erledigen muss. Ich schau gleich beispielweise mal bei Clubhouse rein, ob sich irgendjemand für meine Live-Session um 21 Uhr interessiert. Und wenn nicht… Für dich ist das total super! Weil dann gibt’s morgen noch ein wenig mehr Selbsthass und Verzagtheit als eh schon. Ich drück Dir die Daumen. Tschüß!

Currywurst

Ich hatte früher dauernd Durst
Nachdem ich dauernd Currywurst
Gefressen hab, weil, war ja geil
Sonn‘ Darm voll Schlacke, Riesenteil
Auf Riesenteller und dabei
‚Nen Schlach Tomateninnerei

Ich hab den Schrott nicht hinterfragt
Und einfach in den Hals gejagt
Weil: War ja klar, dass diese Pampe
Nicht gesund ist für die Wampe.
Wie, du sachst, das find’ste komisch?
Näh! Das Stichwort heißt: Ironisch!

Currywurst, SAT1 und BILD
Ist ironisch halb so wild
Und das beste ist daran
Dass man sich Scheiße antun kann
Und dann nur sagt: Hab keine Zeit
Für Streit, du weißt, ich weiß Bescheid

Ich konsumiere diesen Müll
Mit feinster Ironie und will
Nicht hören, dass das schädlich ist
Das weiß ich längt, dass dieser Mist
Mir schadet, Alter, komm mal klar
Ironisch geht das wunderbar.

Ist das nicht toll? Ich war im Reinen
Mit dem Schrott. Nur dass ich meinen
Horizont kurz hinter meiner
Haustür enden ließ und keiner
Hat mir je ein Schwein gezeigt
Das brüllte, litt und dann entleibt

Und bei Sat1 am vormittag
Sich selbst zum Horst gestempelt hat
Und nachher in der Bude saß
Sich bluten sah, und ziemlich blass
Die BILD aufschlug, wo es, na klar,
Der nächste Depp des Tages war

Und wenn schon! Selber Schuld, nicht wahr?
Was ist das Schwein auch immer da
Wo man mit Schweinen Schweinkram macht
Humor ist, wenn es trotzdem lacht
Gehört? Das war jetzt Ironie
Die hilft dir auch, mein liebes Vieh

Bestell demnächst in der Kantine
Currywurst, mit ernster Miene.
Brüller, oder? Rischtisch geil
Das wär ein Megahammer, weil,
Verstehste? Schwein will Currywurst!
Ich lach mich schlapp. Und habe Durst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.